Mein Ayur-happy Tipp zum Wochenende

April 6, 2018

Hey ich rieche es, die Sonne scheint, blauer Himmel und das Wochenende naht. Meine Gedanken drehen sich um : "Was mache ich mit meiner Familie geniales ? Was kann ich mir Gutes tun um mich zu entspannen und natürlich was koche ich!" Ich glaube das ist die Frage aller Fragen!! Wenn Du  diese nicht im Griff hast dann öffnest du die Büchse der Pandora.  Keiner möchte eine maulige Familie, deren Blutzuckerspiegel im Keller ist und die wie  Hunde in der Küche nach Nahrung suchen. Ich liebe es vorbereitet zu sein und die Wahl zu haben.  Dieses Wochenende werde ich die Familie mit einer Süßkartoffel-Buttermilch Suppe beglücken. 

 

Eckdaten  Zutaten: 

 

Süsskartoffel

Die Süsskartoffel ist kein Nachtschattengewächs wie die Kartoffel . Der Geschmack ist mit Süß und die Eigenschaften mit kalt  einzuordnen.

Ich zähle Sie auch, wie den reifen Kürbis, zu den ausgewogenen Nahrungsmitteln.

Die Blätter der Süsskartoffel sind essbar und wie Spinat oder Mangold zuzubereiten. 

 

Pitta und Vata reduzierend/Kapha erhöhend

 

Jetzt heißt es nicht zwingend, das Kapha Typen die Süßkartoffel meiden müssen. Mit der Buttermilch und den richtigen Gewürzen können wir wunderbar ausgleichen. Alles in Maßen ist erlaubt denn Ayurveda ist Leichtigkeit gepaart mit Lebensfreude. Schluss mit Dogmen! 

 

Vitamine und Mineralien:

 

A, E, Beta Carotin, C, K, B6, B1, B2, B3, Folsäure

Natrium, Magnesium, Eisen, Calcium, Phosphor, Kalium und Zink 

 

geniale Knolle!
Achtung sie ist potenzsteigernd und aphrodisierend!

 

Buttermilch

Der Geschmack der Buttermilch ist Süß, sauer und zusammenziehend. Die Eigenschaften mit erhitzend und durchdringend ein zu ordnen.  Sie ist verdauungsfördernd und reinigt die Körperkanäle. 

 

Kapha und Vata reduzierend ohne Pitta zu erhöhen

 

Buttermilch ist ein Kraftpaket für unser Gewebe . Durch die zusammenziehende Eigenschaft wird unser  Bindegewebe straff und schön. Die Haut glättet sich, Haare und  Nägel regenerieren.

 

Vitamine und Mineralien:

 

B2, B5, B12, D

Calcium, Kalium, Magnesium, Eisen und Phosphat

 

Somit steht unserer Schönheit nichts mehr im Wege mit Buttermilch!

 

Genug  der Theorie jetzt heißt es Praxis. Ran an den Herd, genießen  und schlemmen

 

Du brauchst folgende Zutaten:

 

100g Schalotten

  30g Olivenöl

600g Süßkartoffeln

500g Wasser

500g Buttermilch

    1  Würfel Gemüsebrühe (oder 1 gehäufter TL selbst gemachte         Gemüsebrühe)

1,5    TL Salz

1/2   TL Curry, mild

1/2   TL Koriander, gemahlen

 

Topping:

 

1/2    Zucchini, in Scheiben gebraten

          Rosa Pfefferkörner

 


Die Schalotten zerkleinern und mit Öl in der Pfanne, 2 Minuten, andünsten. 

Süsskartoffeln in  sehr kleine Stücke schneiden und mit in die Pfanne geben. Wasser, Buttermilch, Curry, Salz, Gemüsebrühe und Koriander hinzufügen und 25 Minuten köcheln lassen. 

 

In einer zusätzlichen Pfanne die Zucchini anbraten und warmhalten.

 

Sobald die Süsskartoffel weich gekocht ist wird alles püriert und abgeschmeckt. 

Anschließend auf 4 Tellern verteilen und mit Zucchini, Rosa Pfefferkörner dekorieren. Den Rosa Pfeffer habe ich in der Hand kurz zerrieben und darüber gestreut. 

 

Noch ein Tipp: Ein Süppchen am Abend, leicht und labend. 

 

Es ist vollbracht ich wünsche guten Appetit und ein geniales Wochenende

 

Alles Liebe 

Nadja

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Letzter Beitrag

July 10, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Search By Tags
Folge mir auf:
<