Tag 1"heißer Starter"

June 21, 2018

Wie Innen so Außen !

Ayurveda eine 6000 Jahre alte Wissenschaft. Wissen welches gesammelt, ausprobiert, korrigiert, gelebt und von weisen Menschen von Jahrhundert zu Jahrhundert weitergereicht wurde. Ok sagt mein Verstand Ihr können wir anfänglich vertrauen und einem Test unterziehen. Ich stand schlaftrunken im Traumlanddress vor dem Wasserkocher und wartete bis er endlich seine Aufgabe beendete. Mann kann so ein Ding laut sein!  Vom Ingwer hatte ich  2 Scheiben abgeschnitten und geschält. Die Ätherischen Öle  vom Ingwer stiegen mir in die Nase und ich merkte, wie meine Sinne anfingen wach zu werden. Ich goß heißes Wasser  in meinen Becher, ließ die Ingwerscheiben langsam reingleiten und beobachtete wie sie zu Boden sanken. Was fehlte noch? Ach ja die Kardamomkapsel. Leicht drückte ich sie in den Fingern zusammen, damit die Schale anknackte und schwups lernte sie schwimmen, in meinem genialen, heißen Starter.

Alles klar das wars, kein großer Akt . Jetzt darfst du hier stehen und auf mich warten, bis ich aus mir einen ansehnlichen Menschen gemacht habe. Ich schlüpfte ins Bad und widmete mich meiner ayurvedischen Morgenroutine und freute mich auf meinen heißen Starter und die neuen Erfahrungen. 

Mit neugieriger Erwartung kam ich wieder in die Küche und hatte schon einen zarten Duft von Ingwer und Kardamom in der Nase. Wie wird es wohl schmecken und ist es nicht zu heiß?  Mein Ego schaltete sich ein, versuchte gleich die neue Erfahrung zu torpedieren. War ja klar! Ich sagte ihm, wir sehen es spielerisch und schauen mal was passiert. 

 

Genau, was passiert eigentlich in meinem Körper wenn ich abgekochtes, warmes Wasser mit Ingwer und Kardamom morgens nach dem Aufstehen zu mir nehme?

 

Im Ayurveda ist man darauf bedacht, soviel wie möglich Energie zu sparen, um sie dann für andere Dinge einzusetzen.  Die Reinigung von Körper und Geist durch verschiedenste Empfehlungen, wie zum Beispiel die Morgenroutine, mit dem "heißem Starter" hilft uns dabei. 

In unserem Alltag sammeln sich, durch nicht passende Ernährung, Stress und wenig körperliche sowie geistige Bewegung, Schlacke in den verschiedensten Körperregionen.  Diese blockieren  den normalen Fluss und es kann zu Fehlfunktionen und Erkrankungen kommen. Eine einfache sowie geniale Empfehlung ist, ein großes Glas heißes, abgekochtes Wasser mit Ingwer und Kardamom, nach dem Aufstehen zu sich zunehmen und damit die Harnwege zu spülen und die Verdauung anzuregen. Mit dem Wissen, dass unser Darm auch eine Art Gehirn hat, welches sich bei regelmäßigem Wasser trinken und der daraus folgenden Darmentleerung merkt, jeden Morgen pünktlich die Verdauung zu starten. Mit diesem Wissen haben wir einen enormen Schritt für unsere Energieoptimierung, getan. 

 

Na klar, einleuchtend, verständlich. Ich reinige jeden morgen meine Zähne, dusche meinen Körper und dann trinke ich als erstes meinen heiße Starter und nicht Kaffee oder Saft, um mich von Innen zu reinigen. 

Meinen Becher in der Hand gönne ich mir den ersten Schluck warmes Wasser und schmecke den leichten, aromatischen Geschmack von Kardamom. Er erfrischt meinen Mund und ich merke, wie meine Müdigkeit verschwindet. Eine angenehme Klarheit setzt sein.  Geniale kleine Kapsel.  Kardamom regt die Verdauung an und ist schleimlösend. Gerade im Sommer wirkt er kühlend und man kann ihn gut zu scharfen Gerichten hinzufügen. 

Der Ingwer ist leicht scharf und hat einen süßlichen Geschmack. Er stärkt meine natürlichen Abwehrkräfte, meine Leber wird gestärkt in ihren Funktionen und mein Cholesterinspiegel schreit jippi, denn er darf sich entspannen.  

 

Ist das nicht der Wahnsinn ? Durch ein Glas heißes, abgekochtes Wasser, mit Kardamom und Ingwer, gebe ich ich meinem Körper und Geist so einen Turbo für den Tag.  Ganz abgesehen davon, was es langfristig mit mir macht. Mit einem angenehmen, wohligem Gefühl gehe ich mein Frühstück vorbereiten.  

 

Wieder ein Schritt  mehr auf dem Weg zu Mir, denn

wie Innen so Außen!

alles Liebe Nadja :-)

 

PS:  Schau morgen wieder vorbei und erfahre mehr über ein leckeres, ayurvedisches Frühstück. 

Rezepte, Tipps und Tricks auch von meinen Kolleginnen aus den Bereichen wie Yoga, Retreat auf Ibizza mit Daniela Engnoth, 

Heilkräuter  und  Kraftplätze mit  Marion Feuchter  sowie  geniales Mindset  coaching durch Stephanie Kempe .

All dass findest du auf Instagram hier.

 

Viel Spaß!

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Letzter Beitrag

July 10, 2018

Please reload

Archiv
Please reload

Search By Tags
Folge mir auf:
  • Instagram Social Icon
  • Facebook Basic Square
  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon

© 2017 by Nadja Scholz created with Wix.com